"Zimmer frei"
eine Komödie in drei Akten von
Rolf Sperling

Inhalt:

Eine Frauen-WG. Hier wohnen die drei Frauen Anita, Marion und Vera zusammen. Mehr oder weniger sind sie alle von der Männer-Welt enttäuscht worden. Aber Vera will nun doch mit ihrem Freund zusammen ziehen. Das Zimmer muss also wieder vermietet werden. Eine Anzeige in der Zeitung soll entsprechende Bewerberinnen anlocken. Natürlich soll das Zimmer nur wieder an eine Frau vermietet werden. Aber es bewirbt sich auch ein Mann, der das Zimmer unbedingt benötigt. Christian, eigentlich glücklich verheiratet und auch beruflich erfolgreich, befindet sich in einer Sinnkrise. Er gibt sich deshalb als schwul aus und bekommt auch das Zimmer. Einzig eingeweihter ist sein bester Freund Jan, der verzweifelt versucht, ihn wieder in sein Leben zurück zu bewegen. Zwischen Vera und ihrem Freund hat es gleich am ersten Tag gekriselt und sie will nun sofort wieder zurückziehen. Aber das Zimmer ist ja schon vermietet. Zum Glück gibt es da eine Frau, die den Überblick über alles hat, nämlich Karin, die Putzfrau.

 

Es spielen für Sie:

Kathi Bauer, Ulrike Dolezal, Ines Ehn, Susanne Matasovic, Traude Schnabl, Sylvia Stark,

Michael Müllner, Michael Weber

 

Regie:                Johanna Valsky                     Co-Regie:           Franz Matasovic